Der „Junior Eurovision Song Contest“ ist der größte Jugend-Musikwettbewerb Europas.
Seit 2003 wird er von der EBU veranstaltet.
SEIT 2020 schickt Deutschland eine TeilnehmerIN oder EINEN TEILNEHMER zwischen neun und 14 Jahren ins rennen.

Der 21. „Junior ESC“ findet am 26. November 2023 in Nizza statt. 2022 hatte Lissandro mit „Oh Maman!“ den „Junior ESC“ für Frankreich gewonnen. Daher findet der Gesangswettbewerb in Frankreich statt. Auch Deutschland wird in diesem Jahr wieder mit einem Talent vertreten sein. Die Wahl des Talents hat in einer internen Auswahl per Onlinevoting stattgefunden.

Bildergarten Entertainment zeichnete sich in diesem Jahr, gemeinsam mit dem NDR, für das Casting, die Songfindung, die musikalische Vorbereitung und die Inszenierung sowie die Betreuung der Talente des deutschen Beitrags verantwortlich.

In wenigen Tagen wird die zwölfjährige FIA (Finalistin von THE VOICE KIDS 2023) beim Junior ESC 2023 in Nizza mit ihrem Song „Ohne Worte“ auf der Bühne stehen.

Das Online Voting startet aber bereits am Freitag, den 24.11.23 um 20 Uhr.

 HIER VOTEN

Dort findet man dann auch Videos zu allen teilnehmenden Ländern. Nach Anschauen der Videos besteht die Möglichkeit, für 3 Favoritinnen oder Favoriten abzustimmen. Auch für Deutschland.

Der KiKA begleitet FIA bereits seit dem 19. November 2023 mit spannenden Einblicken auf ihrem Weg zur großen Live-Show. Den „Junior Eurovision Song Contest 2023“ (NDR) zeigt KiKA am 26. November 2023 live ab 15:45 Uhr. Mit Beginn der Live-Show am 26.11.23 um 16 Uhr schließt das Online Voting für kurze Zeit und öffnet nach allen Auftritten wieder für etwa 15 Minuten.

Nationale Jury

Jedes Land hat eine nationale Jury, die aus 3 Erwachsenen und 2 Kindern besteht, die alle aus der Musikbranche kommen. Nach der Generalprobe, die am 25.11.23 um 17 Uhr startet, vergibt die Jury die Punkte.
Die deutsche Jury schaut sich die live übertragene Generalprobe in Hamburg Lokstedt an. Die nationale Jury darf dem eigenen Land natürlich keine Punkte geben! Auch wer genau in der nationalen Jury sitzt, wird erst nach der Generalprobe und der Abgabe der Punkte bekanntgegeben.

Zusammensetzung Punkte

Ergebnisse für jedes Land setzen sich zu 50% aus Online Voting und zu 50% aus Jury Voting zusammen. Die 10 besten Länder erhalten die Punkte (1,2,3,4,5,6,7,8,10 und 12 Punkte)

Produktion
Seit 2023

Sender
NDR / KIKA

Deutscher Kommentator
Constantin „Consi“ Zöller

Fotos
© Norddeutscher Rundfunk / KIKA

Textquelle
© Norddeutscher Rundfunk / KIKA

Weitere Produktionen